Tipps und Tricks27. 6. 2023

Die zehn Gebote der Kaltakquise: 2.  Machen Sie eine Liste

Eine Kaltkontaktierung ist ohne gute Vorbereitung nicht möglich. In der vorherigen Empfehlung ging es darum, wie man „den Kopf vorbereitet“. Dieses Mal konzentrieren wir uns auf die praktische Vorbereitung.

 

Zu Beginn noch einmal eine kurze Definition: Bei der Kaltakquise spricht der Verkäufer potenzielle Kunden an, die dies im Vorhinein nicht ahnen. Ziel ist es, den Kontakt herzustellen, eine Lösung vorzustellen und in der Regel ein weiteres Treffen zu vereinbaren.

Es ist eine Disziplin, die nicht nur starke Nerven, sondern auch besondere Fähigkeiten und Fertigkeiten erfordert. Deshalb haben wir für Sie die „Cold Calling Ten“ vorbereitet, in der wir uns speziell auf das B2B-Segment konzentrieren. Schön zusammengestellt finden Sie es auf unserem Blog .

Und nun der versprochene Tipp. Das zweite Prinzip erfolgreicher Kaltakquise lautet:

Erstellen Sie eine Liste potenzieller Kunden

Planen Sie ausreichend Zeit für die Zubereitung ein. (Obwohl Sie vielleicht versucht sind, so schnell wie möglich zum Telefon zu greifen und mit dem Verkauf zu beginnen.)

  • Ermitteln Sie, für welche Art von Unternehmen (Branche, Umsatz, Mitarbeiterzahl, Standort etc.) Ihre Lösung interessant sein könnte.
  • Wählen Sie bestimmte Unternehmen aus, die zu dieser Aufgabe passen.
  • Überlegen Sie, an wen im Unternehmen Sie sich wenden können (also wer der kompetente Entscheidungsträger ist).

Gleichzeitig können Sie einzelne Kontakte in einzelne Segmente unterteilen. Dies ist besonders praktisch, wenn Sie für jedes Segment ein individuelles Angebot erstellen.

Möchten Sie es einfacher machen?

Wir von Intedat helfen Ihnen gerne bei der Auswahl potenzieller Kunden. Wir erstellen eine maßgeschneiderte Datenbank mit Unternehmen , die dem Profil Ihres idealen Kunden entsprechen.

Darüber hinaus verfügen Sie über Kontakte zu kompetenten Führungskräften in den einzelnen Unternehmen. So stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Leute in den richtigen Unternehmen ansprechen.

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie ein kostenloses Beratungsgespräch.

 

Welches Potenzial hat unsere Zusammenarbeit?

Sie fragen sich, ob sich die Intedat-App für Sie lohnt?
Geben Sie uns drei Minuten und Sie werden es feststellen.

  • Wir ermitteln die Anzahl Ihrer potenziellen Kunden oder Lieferanten
  • Wir empfehlen Ihnen eine passende Lösung
  • Alles ist kostenlos und unverbindlich
Ich möchte es unverbindlich testen 3 min

Warum mit uns expandieren?

  • 10 Jahre Erfahrung
  • 900+ Kunden
  • 40+ Länder
  • Zeit und Geld sparen
  • Bewährte Verfahren
  • DSGVO-konform

Was sagen unsere Kunden über uns?

"Wir entwickeln und produzieren Verpackungen für alle Industriezweige. Mit Hilfe von Intedat haben wir potenzielle Kunden erreicht und sind sehr zufrieden mit der Kampagne. Aus den angesprochenen Segmenten erhalten wir Anfragen bezüglich unserer Liefermöglichkeiten".

Michal Turoň

Michal Turoň
Verkaufsdirektor

"Wir sind auf die Herstellung von bearbeiteten Teilen einschließlich Oberflächenbehandlung spezialisiert. Intedat hat seine Business-Development-Kapazitäten in Deutschland für uns zur Verfügung gestellt. Dadurch haben wir neue Aufträge im Wert von über 50.000 EUR gewonnen. Wir verhandeln zur Zeit noch mit anderen Kunden".

Lukáš Jírový

Lukáš Jírový
Geschäftsführender Direktor

"Ich bin vom Ergebnis der Zusammenarbeit mit Intedat angenehm überrascht. Ihr Ansatz ist professionell. Die Anwendung ist sehr gut. Sie erleichtert die Arbeit mit Leads und verfügt über nützliche Analysen. Wir haben einen Überblick darüber, wie viele Unternehmen angesprochen wurden und wie viele Interesse an unseren Produkten bekundet haben."

Antonín Vlček

Antonín Vlček
Verkaufsdirektor

Seien Sie der Erste, der über Neuigkeiten bei Intedat erfährt

Mit der Anmeldung erklären Sie sich einverstanden mit
der Verarbeitung von
personenbezogenen Daten