Über Intedat24. 1. 2023

47 Leads für einen traditionellen Lagerhersteller (Fallstudie SKF)

Das Unternehmen SKF trat vor einigen Monaten an uns heran und teilte uns mit, dass es seinen Kundenkreis auf dem Gebiet der Tschechischen Republik, der Slowakei und Rumäniens erweitern möchte. Gerne haben wir diesen Handschuh abgeholt. Wir haben den tschechischen Markt bereits durchkämmt und bereiten uns derzeit auf den slowakischen vor.

 

SKF hat eine lange Tradition in der Tschechischen Republik und ist einer der Marktführer auf seinem Gebiet. Es stellte sich daher die Frage, ob die Zusammenarbeit mit Intedat noch bedeutsamere Ergebnisse bringen könnte. Antonín Vlček, kaufmännischer Leiter von SKF, sagte:

„Anfangs war ich aus diesem Grund skeptisch, aber obwohl wir einen Marktanteil von 30 % haben, müssen immer wieder neue Kunden aktiv angesprochen werden.“

Trotz der anfänglichen Unsicherheit, was von unserer Lösung zu erwarten ist, entschied sich das Unternehmen, sie zu nutzen – und zwar gezielt zur Förderung von Wälzlagern, die einen wichtigen Teil seiner Produktpalette darstellen.

Was ist das Ziel des Projekts?

Unsere Aufgabe besteht darin, ausgewählte Märkte gründlich zu recherchieren, potenzielle SKF-Kunden auszuwählen und herauszufinden, welche von ihnen am Einsatz von SKF-Produkten interessiert wären.

Anschließend übermitteln wir dem Unternehmen eine Liste der bereits kontaktierten Unternehmen , die einer weiteren Kontaktaufnahme zugestimmt haben.

Wie sind wir vorgegangen?

Gemeinsam mit dem SKF-Management legen wir die Kriterien fest, nach denen wir potenzielle Kunden auswählen.

Daraufhin haben wir 203 produzierende Unternehmen aus den Bereichen Maschinenbau, Landwirtschaft und Fluidtechnik angesprochen, die möglicherweise Wälzlager in ihren Produktionsprozessen benötigen.

Teil der Firmenfilterung war auch ein professionelles Call-Script , nach dem unsere Mitarbeiter die Firmen kontaktierten. In diesem Szenario haben wir das Unternehmen SKF als solches vertreten und erstes Interesse ausgewählter Unternehmen festgestellt.

Was sind die Ergebnisse?

Die bisher erzielten Ergebnisse lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • 203 wandten sich an Unternehmen
  • Insgesamt 47 Leads
  • 15 Leads, denen wir eine hohe Priorität zugewiesen haben (die betreffenden Unternehmen zeigten großes Interesse an SKF-Produkten)

In der nächsten Phase der Zusammenarbeit werden wir eine ähnliche Umfrage auch in der Slowakei durchführen.

Wie bewertet SKF selbst die Zusammenarbeit?

„Ich bin vom Ergebnis von Intedat angenehm überrascht, ihre Ergebnisse waren professionell und dank ihnen erhalten wir jetzt konkrete Anfragen, was vorher nicht der Fall war.“

Was ist mit Apps?

Natürlich interessierte uns auch, wie die SKF-Mitarbeiter mit unserer Intedat-Anwendung zurechtkamen.

„Die App ist sehr gut, weil sie über Analysen verfügt. Dadurch konnten wir sehen, wie viele Unternehmen Sie kontaktiert haben und wie viele Interesse gezeigt haben.“

Vorteile der Zusammenarbeit mit Intedat

SKF und unsere anderen Partner schätzen unter anderem die folgenden Vorteile:

  • Sie stellen uns die Unterlagen einmalig zur Verfügung und die Ergebnisse unserer Arbeit fließen kontinuierlich an Sie weiter.
  • Sie müssen keine Spezialisten für Geschäftsentwicklung einstellen und sparen dadurch nicht nur Zeit, sondern auch Geld.
  • Wenn Sie ins Ausland expandieren möchten, können wir Ihre potenziellen Kunden in ihrer Sprache erreichen.

Welches Potenzial hat unsere Zusammenarbeit?

Sie fragen sich, ob sich die Intedat-App für Sie lohnt?
Geben Sie uns drei Minuten und Sie werden es feststellen.

  • Wir ermitteln die Anzahl Ihrer potenziellen Kunden oder Lieferanten
  • Wir empfehlen Ihnen eine passende Lösung
  • Alles ist kostenlos und unverbindlich
Ich möchte es unverbindlich testen 3 min

Warum mit uns expandieren?

  • 10 Jahre Erfahrung
  • 900+ Kunden
  • 40+ Länder
  • Zeit und Geld sparen
  • Bewährte Verfahren
  • DSGVO-konform

Was sagen unsere Kunden über uns?

"Wir entwickeln und produzieren Verpackungen für alle Industriezweige. Mit Hilfe von Intedat haben wir potenzielle Kunden erreicht und sind sehr zufrieden mit der Kampagne. Aus den angesprochenen Segmenten erhalten wir Anfragen bezüglich unserer Liefermöglichkeiten".

Michal Turoň

Michal Turoň
Verkaufsdirektor

"Wir sind auf die Herstellung von bearbeiteten Teilen einschließlich Oberflächenbehandlung spezialisiert. Intedat hat seine Business-Development-Kapazitäten in Deutschland für uns zur Verfügung gestellt. Dadurch haben wir neue Aufträge im Wert von über 50.000 EUR gewonnen. Wir verhandeln zur Zeit noch mit anderen Kunden".

Lukáš Jírový

Lukáš Jírový
Geschäftsführender Direktor

"Ich bin vom Ergebnis der Zusammenarbeit mit Intedat angenehm überrascht. Ihr Ansatz ist professionell. Die Anwendung ist sehr gut. Sie erleichtert die Arbeit mit Leads und verfügt über nützliche Analysen. Wir haben einen Überblick darüber, wie viele Unternehmen angesprochen wurden und wie viele Interesse an unseren Produkten bekundet haben."

Antonín Vlček

Antonín Vlček
Verkaufsdirektor

Seien Sie der Erste, der über Neuigkeiten bei Intedat erfährt

Mit der Anmeldung erklären Sie sich einverstanden mit
der Verarbeitung von
personenbezogenen Daten